Ole von Oepen

Ole von Oepen lebt und arbeitet in Essen als selbstständiger Architekt und Graffitikünstler. Entgegen manch vorherrschender Meinung gehen für ihn urbane Flächengestaltung und urbane Gebäudegestaltung Hand in Hand. Beides weist eine gemeinsame Entwicklung auf und beides hat für ihn seine Berechtigung. Graffitikunst ist aus dem urbanen Leben nicht mehr wegzudenken. Ole verarbeitet seine beiden Berufe in plakativen, ironischen Charactern, die er mit Sprühlack oder Acrylfarbe an Wände und auf Leinwände bringt. So befasst er sich mit der Voreingenommenheit gegenüber Graffiti im öffentlichen Raum und regt mit seinen humorvollen Arbeiten zur Diskussion an.

ole1 ole2 ole3

Ausstellungen:

2011 Ruhrpuls Festival Bochum

2011 IBUG Festival Meerane

2013 Sold Out Gallery Bochum

2013 IBUG Festival Zwickau

2015 Backdraft Exhibition Köln

Mehr Informationen unter:

www.olevonoepen.de

www.facebook.com/ole.vonoepen

 

Share This: